BBS-Reportage im Bayerischen Fernsehen

Am 15. September informierte der BR im Bergsteigermagazin “Bergauf-Bergab” über das BBS:

Um “Bikesteigen” geht es im zweiten Beitrag der Bergsteigersendung: Hintergrund der Wortkreation ist die Beobachtung, dass die meisten Bergradler, also Mountainbiker, weit unterhalb der Gipfel ihr knieschonendes Bergab beginnen. Dass sich Gipfelglück und Fahrradwonnen nicht ausschließen, beweisen ein paar verwegene Pioniere abseits von Alm- und Forststraßen; wenn sie unterwegs sind, können sich Bergfreunde etwa im Kleinwalsertal darauf gefasst machen, dass selbst abgelegene Gipfelkreuze als Fahrradständer herhalten müssen.
http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/bergauf-bergab/index.xml (17. September 2011)

Die Sendung wird am 22.9.2011, 23.00 Uhr bei BR-alpha wiederholt und kann bis dahin auch in der Mediathek des BR (s. “Alle Sendungen/Bergauf-Bergab”) angeschaut werden.

Nachtrag:
Mittlerweile ist die Reportage auch bei YouTube verfügbar (ab 00:38).

Kommentieren ist momentan nicht möglich.